ANSPRECHPARTNER:
Pfarrer Inan Numan
Charlottenstr. 56,
74074 Heilbronn
07131/576309
1. Vorsitzender
Elyas Gelen
07131/4057507

ZENTRUM/KIRCHE:

wikipedia p.schmelzle

Charlottenstraße, Ecke
John-F.-Kennedy-Str. 2
Heilbronn

VERANSTALTUNGEN:
Samstags Wortgottesdienst:
Winter: 16.00 Uhr/
Sommer: 17.00 Uhr
Sonntags Liturgiefeier
(Hl. Messe): 9.00 Uhr
(aramäisch)




Syrisch-orthodoxe Kirche Mor Ephraem, Heilbronn:


Diözesanzentrum: Kloster St. Jakob von Sarug, Warburg:

Über uns:

Der Ursprung der Syrisch-orthodoxen Kirche liegt in Antiochien. Dort wurden die Jünger nach Apostelgeschichte 11,26 zum ersten Mal Christen genannt. Die Syrisch-Orthodoxe Kirche gehört zu den altorientalisch-orthodoxen Kirchen und pflegt bis heute das Aramäische als Liturie- und Umgangssprache. Wegen Verfolgung und Unterdrückung sind seit den sechziger Jahren viele syrisch-orthodoxe Christen aus der Türkei und dem Nahen Osten nach Europa ausgewandert.
In den Gemeinden, wo eine ausreichende Schülerzahl vorhanden ist, darf an öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg syrisch-orthodoxer Religionsunterricht von einer ausgebildeten Lehrkraft erteilt werden.


Stellungnahmen zur Entführung der Metropoliten von Aleppo, Syrien:

act.religionsforpeace.org/site/MessageViewer




Ökumenischer Gottesdienst in der Kilianskirche in Heilbronn am 17. März 2013

Mit freundlicher Genehmigung der Heilbronner Stimme

Links:

csi-de.de/christen_muesse_weg.php?nvd=624

www.youtube.com/watch?v=77P3O3tewBM&feature=share

ZDF-Dokumentation: “Gefährlicher Glaube – 2000 Jahre Christenverfolgung”
www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/3c6207e5-5373-4524-870d-7e7c80b6e84f/20138828

Bericht von Amil Georgis, dem ökumenischen Beauftragten der Syrisch – Orthodoxen Kirche in Berlin:
zocd.de/amil-georgis-objektiver-bericht-zur-situation-der-christen-in-syrien

- Evangelisches Sonntagsblatt, 24.02.2013, Nr. 8:
"Ihr Christen werdet alle sterben" - ein Interview mit Daniyel Demir über die Aramäer, die vor der Gewalt in Syrien fliehen konnten (Anhang)
http://www.evangelisches-sonntagsblatt.de/index.php?id=975 


- Die Kirche, Ev. Wochenzeitung, 21.02.2013:
"Vertrieben und ermordet" - ein Artikel von Amill Gorgis
http://www.die-kirche.de/index.php?id=29&tx_ttnews[tt_news]=1027&cHash=1856c3368fb4dba05a5a8b29d6aeab9c

- World Council of Arameans, 20.02.2013:
Statement by Metropolitan Gregorios Yohanna Ibrahim: Christians in Syria facing a new unexpected tragedy
http://www.wca-ngo.org/humanrightsfiles/241-the-syria-crisis/402-statement-by-metropolitan-gregorios-yohanna-ibrahim-christians-in-syria-facing-a-new-unexpected-tragedy






RfP-Co-Präsident
Mor Gregorios Yohanna Ibrahim,
Metropolit von Aleppo, Syrien
(entführt!)
new.alepposuryoye
.com


LINKS:

Syrisch-orthodoxe Kirchengemeinde
Mor Ephraem

www.morephraem.de

Syrisch-Orthodoxe Kirche
Baden-Württemberg
Dekan
Abdulahad Kis Afrem
71634 Ludwigsburg
Tel. 07141 31654

Syrisch-Orthodoxe Kirche
Deutschland:

Metropolit
M
or Philoxenos Matthias Nayis,
Warburg
syrisch-orthodox.org
www.suryoyo.uni-goettingen.de/sok

Dr. Hanna Ayedin,
2. Erzbischof von Deutschland
für ökumenische und politische Beziehungen,
Delmenhorst

Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland – ZOCD
zocd.de

Bundesverband der Aramäer in Deutschland e.V.
www.bvdad.de

Syrisch-orthodoxe Kirche:

Patriarch
Mor Ignatius Aphrem II,
Syrian Orthodox Patriarchate of Antioch,
Bab Touma,
Damascus, Syria
www.syrian-orthodox.com